Bauchakupunktur

Der chinesische Professor Bo Zhi Yun hat vor ca. 30 Jahren mit der Bauchakupunktur eine moderne, äusserst wirksame Weiterentwicklung der klassischen Akupunktur gefunden, die in Europa noch kaum bekannt ist. Wegen der guten Wirkung und der minimalen Schmerzen ist die Bauchakupunktur in China inzwischen bei den Patienten sehr beliebt und hat sich schnell verbreitet. Ihr Einsatzgebiet ist vielfältig und wird z.B. bei Verdauungsproblemen, Schlafstörungen, akuten oder chronischen Schmerzen, Depressionen, Frauenleiden und vielem mehr mit gutem Erfolg angewendet.

Der Bauch ist wie Ohr, Schädel und Hand ein Mikrosystem, über dessen Akupunkturpunkte sich lokale und systemische Störungen und besonders auch chronische Krankheiten einfach und erfolgreich behandeln lassen.